Bildungsurlaub Sachsen

Bildungsurlaub Sachsen: Alles was Du wissen musst

Mit Bildungsurlaub unterstützt der Staat die Eigeninitiative von Arbeitnehmern zum lebenslangen Lernen. Dazu gewähren einzelne Bundesländer bezahlten Extra-Urlaub (bis zu zehn Tage in zwei Jahren) für die Teilnahme an anerkannten Bildungsveranstaltungen.

In Sachsen Bildungsurlaub zu machen ist leider – genauso wie in Bayern – nicht möglich. In diesen Bundesländern gibt es kein Bildungsurlaubsgesetz.

Kann ich in Sachsen Bildungsurlaub machen? 

  • Leider gibt es kein sächsisches Bildungsurlaubsgesetz