AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Nutzer (AGB)

Für Nutzer der Bildungsurlauber.de-Services und der Bildungsurlauber.de-Plattform gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) der A-Z Bildungszeit GmbH.

Für die gewerbliche Nutzung von Bildungsurlauber.de durch Anbieter von Bildungsurlaubsseminaren, gelten die besonderen Geschäftsbedingungen (BesGB) der A-Z Bildungszeit GmbH.

  1. Verhaltenskodex

Unsere Mission: Wir wollen es Ihnen so einfach wie möglich machen, den auf Ihre Bedürfnisse perfekt zugeschnittenen Bildungsurlaub zu finden und zu buchen. 

Wie hilft mir Bildungsurlauber.de?

  1. Wir machen Ihren Weg zum Bildungsurlaub so einfach wie möglich: Auf unserer Plattform  finden Sie deshalb zahlreiche Tipps und Anleitungen rund um das Thema Bildungsurlaub. Zum Beispiel helfen wir, bei der Auswahl des passenden Seminars, der Beantragung beim Arbeitgeber oder der Beantragung von Zuschüssen/Rückzahlungen
  2. Wir verschaffen Ihnen Überblick: Auf unserer Plattform finden Sie tausende Bildungsurlaubsseminare im In- und Ausland von zertifizierten Anbietern – ob Sprachreisen nach Spanien oder Yoga-Seminare in Ihrer Stadt 
  3. Wir sparen Ihnen Zeit: Verschaffen Sie sich dank detaillierter Filterfunktionen einfach und schnell einen Überblick über das gesamte Angebot an Seminaren – die aufwändige Recherche im Internet entfällt
  4. Wir hören Ihnen zu: Unsere Plattform ist das Ergebnis dessen, was Sie als Nutzer unseres Services bevorzugen und am praktischsten finden. Geben Sie uns Feedback: [email protected] 
  1. Umfang und Art unserer Dienstleistungen
  1. Die A-Z Bildungszeit GmbH („uns“, „wir“ oder „unser“ – je nach Zusammenhang) stellt mit Bildungsurlauber.de eine Online-Plattform zur Verfügung, über die Anbieter von Bildungsurlaubsseminaren ihre Seminare und Seminarreisen veröffentlichen können und über die Besucher dieser Plattform u.a. Funktionen wie Suche, Vergleich, Bewertungen, Informationsanfrage oder Anmeldung zu diesen Seminaren nutzen können.
  2. Die A-Z Bildungszeit GmbH bzw. Bildungsurlauber.de agiert damit ausschließlich als Vermittler zwischen Kunden und Anbieter.  
  3. Ab dem Zeitpunkt der Seminaranmeldung übermitteln wir Ihre Daten zur Anmeldung umgehend an den Anbieter via E-Mail. Zudem erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail über die Weiterleitung.
  4. Die A-Z Bildungszeit GmbH ist selbst kein Seminar- oder Reiseanbieter und nicht verantwortlich für die auf Bildungsurlauber.de veröffentlichten Seminare bzw. Seminarreisen, deren Inhalte, Daten, Preise und Bilder. Sämtliche Seminare bzw. Seminarreisen werden von unabhängigen Seminaranbietern bereitgestellt und unterliegen den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Dritten.
  5. Die Bildungsurlauber.de-Services sowie die Bildungsurlauber.de-Plattform stehen nur zur privaten und nichtkommerziellen Nutzung zur Verfügung. Daher ist es Ihnen nicht gestattet, Inhalte oder Informationen, Software, Produkte oder Dienstleistungen, die auf unserer Webseite verfügbar sind, zu gewerblichen oder wettbewerblichen Zwecken zu vertreiben, mit Unterseiten von Webseiten zu verlinken, zu nutzen, zu vervielfältigen, zu extrahieren (zum Beispiel mit Spider, Scrape), neu zu veröffentlichen, hochzuladen oder zu reproduzieren
  6. Weitere Informationen zu unserem Unternehmen, einschließlich der Postanschrift und des eingetragenen Hauptsitzes finden Sie hier.
  1. Einleitung in die Geschäftsbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln Ihren Zugriff auf und die Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und/oder Bildungsurlauber.de-Plattform und stellen gemeinsam mit unserer Datenschutzrichtlinie eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und der A-Z Bildungszeit GmbH dar. Durch das Herunterladen und das Hochladen von Inhalten sowie den Zugriff auf oder die sonstige Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform bestätigen Sie, dass Sie diese Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben und ihnen sowie den Bedingungen der Datenschutzrichtlinie zustimmen.

Sollten Sie diese Geschäftsbedingungen nicht akzeptieren, dürfen Sie die Bildungsurlauber.de-Services oder die Bildungsurlauber.de-Plattform nicht verwenden.

  1. Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und -Plattform
  1. Wenn sie unseren Geschäftsbedingungen zustimmen, erteilen wir Ihnen eine nicht übertragbare, nicht exklusive Lizenz zum Herunterladen, den Zugriff auf und die Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform ausschließlich für private, nicht kommerzielle und keine sonstigen Zwecke. Insbesondere erteilen wir eine solche Lizenz unter der Voraussetzung, dass Sie zustimmen, folgende Punkte zu unterlassen:
    1. Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform für Zwecke, die missbräuchlich oder nicht rechtmäßig sind oder das Veröffentlichen, Teilen oder Übertragen von Materialien, die (i) diffamierend, beleidigend, obszön oder auf andere Weise anstößig sind; (ii) gegen die Vertraulichkeit oder Privatsphäre oder die Rechte Dritter verstoßen, einschließlich Urheberrecht, Handelsmarken oder anderen Rechten an geistigem Eigentum; (iii) zum Zweck der Werbung oder Förderung Ihrer eigenen Person oder Dritten veröffentlicht, geteilt oder übertragen werden oder (iv) irreführend oder falsch darstellend gegenüber Ihrer Identität sind oder auf irgendeine Weise darauf hindeuten, dass Sie von Bildungsurlauber.de finanziert werden oder mit dem Unternehmen in Verbindung stehen;
    2. Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services oder der Bildungsurlauber.de-Plattform für jegliche kommerziellen Zwecke oder auf eine Weise, die der A-Z Bildungszeit GmbH bzw. Bildungsurlauber.de Schaden zufügen oder diese in Verruf bringen könnten;
    3. Disassemblierung, Rückentwicklung oder jegliche sonstige Art der Dekompilierung von Software, Anwendungen, Updates oder Hardware die in den Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform integriert bzw. darüber verfügbar sind, sofern dies nicht gesetzlich zulässig ist;
    4. Vervielfältigung, Verteilung, Kommunikation an die Öffentlichkeit, Verkauf, Vermietung, Vergabe oder sonstige Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform oder Versuch der Verletzung oder Umgehung von Sicherheitsmaßnahmen, die eingesetzt wurden, um Ihren Zugriff auf oder Ihre Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform zu verhindern oder zu beschränken;
    5. Verwendung oder Störung der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform auf eine Art, die unsere Systeme oder die Sicherheit beschädigen, außer Kraft setzen, überlasten, beeinflussen oder beeinträchtigen oder andere Nutzer stören könnte;
    6. Einführung in oder Übertragung von schädlichen Computerprogrammcodes, Viren, „Denial of Service“- oder „Spam“-Angriffen, Würmern, Trojanern, Autorisierungsschlüsseln, Dienstprogrammen zur Lizenzkontrolle oder Software-Sperren über die Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform;
    7. Entfernung, Änderung oder Ersatz von Hinweisen zum Autor, Handelsmarken, Unternehmensnamen, Logos oder anderen Herkunftskennzeichen auf den Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform oder Ausgabe oder Versuch der Ausgabe von Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform als das Produkt einer anderen Person;
    8. Verwendung von automatischen Computerprogrammen oder Anwendungen zum Scannen, Kopieren, Indexieren, Sortieren oder anderweitigem Nutzen der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform oder Teilen davon.
  1. Wenn Sie sich zu einer Funktion oder Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform anmelden, welche die Verwendung eines Login-Kontos oder Passworts erfordert, stimmen Sie zu, dass Sie für die vertrauliche und sichere Aufbewahrung dieses Passworts und der Login-Daten verantwortlich sind. Wenn Sie erfahren oder aus irgendeinem Grund die Vermutung haben, dass die Sicherheit Ihrer Login-Daten nicht mehr gewährleistet ist, informieren Sie uns bitte so schnell wie möglich.
  2. Insoweit als ein Element der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform auf einer dritten Webseite gehostet ist (zum Beispiel Facebook oder eine andere Webseite sozialer Medien) und separate allgemeine Geschäftsbedingungen für diese dritte Webseite bestehen, stimmen Sie zu, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig einzuhalten.
  3. Sofern wir Ihnen auf der Bildungsurlauber.de-Plattform die Möglichkeit eröffnen, vermittelte Seminare zu bewerten oder sonstige Inhalte zu veröffentlichen, verpflichten sie sich
    1. zu bewertende Seminare und zugehörige Reiseleistungen so genau wie möglich zu bezeichnen;
    2. nur dann eine Bewertung abzugeben/ein Bild einzustellen, wenn Sie selbst die zu bewertende Leistung in Anspruch genommen haben;
    3. keine Bewertung abzugeben bzw. ein Bild einzustellen, wenn Sie Beschäftigter oder Eigentümer des Seminaranbieters sind oder in ähnlicher Weise mit diesem in Verbindung stehen, z.B. ein Familienangehöriger der genannten Gruppen sind. Gleiches gilt für Mitarbeiter des Seminaranbieters;
    4. keine Bewertung abzugeben bzw. ein Bild einzustellen, wenn Ihnen für diese Leistung von Beschäftigten, Eigentümern oder Betreibern des zu bewertenden Seminaranbieters oder eine Vergütung angeboten wird;
    5. keine falschen und/oder unsachlichen Bewertungen und/oder Falschaussagen zu Seminaren und Reiseleistungen, hiermit in Zusammenhang stehenden Personen und sonstigen dortigen Gegebenheiten/ Ereignissen zu machen, die die Entscheidung anderer Kunden beeinflussen könnten;
    6. positive als auch negative Bewertungen im Rahmen der Meinungsfreiheit hauptsächlich zu dem Zweck abzugeben, anderen Interessierten oder Seminarteilnehmern eine Möglichkeit zu geben, sich ein aussagekräftigeres/objektiveres/umfassenderes Bild bezüglich der Leistungen und damit zusammenhängender Gegebenheiten machen zu können. Dasselbe gilt für das Hochladen von Bildern;
    7. keine getarnte (z.B. als Bericht) und/oder offensichtliche Werbung für Waren, Dienstleistungen und/oder Unternehmen zu machen;
    8. Kommentare und Bewertungen nach besten Wissen und Gewissen zu verfassen;
    9. keine anderen Personen namentlich zu bezeichnen und/oder Bilder von anderen Seminarteilnehmern, Seminarleitern, Angestellten oder sonstigen mit dem Seminar im Zusammenhang stehenden Personen hochzuladen;
    10. weder persönliche Daten anderer Nutzer noch deren Informationen, gleich auf welche Art und Weise zu sammeln, zu verwenden oder zu veröffentlichen;
  1. Teilen von Informationen mit uns
  1. Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst und arbeiten zu jeder Zeit gemäß aller geltenden Datenschutzgesetze. Sie erkennen an, dass jegliche persönlich identifizierbaren Informationen, die Sie auf oder über die Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform weitergeben, von uns gemäß unserer Datenschutzrichtlinie verwendet werden können. Sie stimmen zu, sicherzustellen, dass alle an uns weitergegebenen, persönlich identifizierbaren Informationen genau und aktuell sind und dass Sie alle notwendigen Einwilligungen, Lizenzen oder Genehmigungen eingeholt haben, die es uns gestatten, diese Informationen gemäß diesen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie zu nutzen.
  2. Insoweit als es Ihnen die Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform gestatten, Informationen, Bilder, Videos oder andere Daten mit Bildungsurlauber.de oder anderen Bildungsurlauber.de-Nutzern („Nutzerinhalte“) zu veröffentlichen, hochzuladen, zu übertragen oder auf sonstige Art verfügbar zu machen, stimmen Sie zu, dass:
  1. Sie allein für den Nutzerinhalt verantwortlich sind, den sie hochladen und darstellen und zustimmen, dass Sie nichts teilen, wofür Sie nicht die Genehmigung oder das Recht zum Teilen haben und für das Sie nicht die Lizenz geben können, die weiter unten in Absatz (ii) beschrieben ist;
  2. Selbst wenn alle Rechte an geistigem Eigentum, die an Nutzerinhalten existieren, sich in Ihrem Eigentum oder im Eigentum Ihrer Lizenznehmer befinden, geben Sie hiermit Bildungsurlauber.de und seinen angehörigen Unternehmen ein nicht exklusives, unbefristetes, unentgeltliches, weltweites, übertragbares und sublizenzierbares Recht an der Nutzung, elektronischen und anderweitigen Vervielfältigung, Anzeige, Verteilung, Modifikation, Adaptation, Veröffentlichung, Übersetzung und Erstellung von abgeleiteten Arbeiten aus allem derartigen Nutzerinhalt (ohne persönlich identifizierbare Informationen), einschließlich zum Zwecke der Werbung und Vermarktung von Bildungsurlauber.de-Services und der Bildungsurlauber.de-Plattform;
  3. Wir sind nicht zur Speicherung, für den Erhalt, die Veröffentlichung oder Verfügbarmachung des von Ihnen hochgeladenen Nutzerinhalts verpflichtet und Sie sind für die Erstellung von eventuell notwendigen Sicherheitskopien solcher Nutzerinhalte verantwortlich;

Insoweit als Sie Vorschläge, Kommentare, Verbesserungen, Ideen oder sonstiges Feedback an uns weitergeben, übertragen Sie uns das Eigentum an allen in diesem Feedback enthaltenen Rechten an geistigem Eigentum und erkennen an, dass wir solches Feedback für jeden Zweck und nach unserem eigenen Ermessen verwenden und teilen können. Unter [email protected] können sie Feedback an uns weitergeben.

  1. Eigentum von Bildungsurlauber.de

Wenn nicht anderweitig in diesen Geschäftsbedingungen beschrieben, sind alle Rechte an geistigem Eigentum, einschließlich des Urheberrechts (einschließlich Urheberrechten an Computer-Software), Patente, Handelsmarken oder Unternehmensnamen, Design-Rechte, Datenbank-Rechte, Fachwissen, Handelsgeheimnisse und Vertraulichkeitsrechte an den Bildungsurlauber.de-Services und der Bildungsurlauber.de-Plattformen (zusammenfassend als „Rechte an geistigem Eigentum“ bezeichnet), das (lizensierte) Eigentum der A-Z Bildungszeit GmbH. Sie erkennen an, dass Sie durch die Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform keine Rechte, Titel oder Interessen an oder für Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform oder Rechte an geistigem Eigentum erhalten. Ausgenommen davon ist die begrenzte Lizenz zur Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und der Bildungsurlauber.de-Plattform gemäß diesen Geschäftsbedingungen. Weiterhin erkennen Sie an, dass Sie kein Recht auf Zugriff auf jegliche Aspekte der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform in Quellcode-Form haben.

  1. Eigentum anderer Personen

Wir respektieren die geistigen Eigentumsrechte Dritter. Wenn Sie glauben, dass Ihr Urheberrecht durch irgendwelche Inhalte der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform verletzt wird, senden Sie uns bitte an unsere Postanschrift oder via E-Mail (siehe Impressum) und zu Händen der „Geschäftsführung“ eine schriftliche Nachricht über diese Verletzung.

  1. Anmeldung zum Seminar / Infos anfragen
  1. Nachdem Sie das Anmelde- oder Anfrageformular für ein von Ihnen präferiertes Seminar ausgefüllt und versendet haben (durch die Betätigung des Buttons „JETZT ANMELDEN“, „BILDUNGSURLAUBANTRAG ANFORDERN“ oder “WEITERE INFOS ANFRAGEN”), wird Ihnen der Eingang der Anmeldung/Anfrage unverzüglich via der von Ihnen angegebenen E-Mail bestätigt.   
  2. Gleichzeitig leitet Bildungsurlauber.de Ihre Anmeldung bzw. Anfrage an den jeweiligen Anbieter weiter. Der Anbieter wird sich im Anschluss kurzfristig mit Ihnen u.a. bezüglich der Zahlungsmodalitäten und/oder angeforderten Informationen in Verbindung setzen. 
  3. Nachdem die Anmeldung oder Anfrage zum Seminar über Bildungsurlauber.de durch den Nutzer erfolgt ist, übernimmt der Anbieter die gesamte weitere Kommunikation das Seminar betreffend. Selbstverständlich steht dem Buchenden auch das Team von Bildungsurlauber.de für sämtliche Fragen rund um das Thema Bildungsurlaub zur Verfügung.
  4. Zur Anmeldung zugelassen sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die zu dem Zeitpunkt der Anmeldung volljährig sind.
  5. Die A-Z Bildungszeit GmbH nimmt ausschließlich die Rolle des Vermittlers zwischen Anbieter und Kunden ein und ist damit nicht Vertragspartner. Vielmehr wird der Vertrag über die Seminarteilnahme zwischen dem Kunden und dem Seminaranbieter geschlossen – es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Seminaranbieters.  
  1. Online-Seminare

Um Ihnen eine größtmögliche Auswahl an Seminaren/Kursen auf unserer Bildungsurlauber.de-Plattform bieten zu können, finden sie zusätzlich zu Bildungsurlaubsseminaren auch eine große Auswahl an Online-Seminaren. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den auf Bildungsurlauber.de angezeigten Online-Seminaren ausschließlich um Werbeflächen eines Anbieters (www.udemy.com) und nicht um einen von uns betriebenen Online-Shop handelt. Sie können über diese Werbeflächen keine Kaufverträge mit uns über die dargestellten Seminare/Kurse abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Beim Anklicken der Werbeflächen werden Sie zur Webseite des Verkäufers bzw. dessen Online-Shop weitergeleitet. Kaufverträge können Sie erst in dem jeweiligen Online-Shop des Verkäufers abschließen. Im Weiteren gelten die AGBs des Verkäufers (https://www.udemy.com/terms/)

  1. Beschränkungen und Haftungsausschlüsse
  1. Diese Bedingungen beschreiben den vollen Umfang der Verpflichtungen und der Haftung der A-Z Bildungszeit GmbH in Zusammenhang mit den Bildungsurlauber.de-Services und der Bildungsurlauber.de-Plattform.
  2. Die A-Z Bildungszeit GmbH bzw. Bildungsurlauber.de übernimmt keine Verantwortung für jegliche Vereinbarungen, die Sie mit Dritten aufgrund Ihrer Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform treffen (einschließlich aller Anbieter). Falls Sie bei einer Anmeldung oder dem Versuch einer Anmeldung über Bildungsurlauber.de auf Probleme stoßen, erkennen Sie an, dass Sie dieses Problem mit dem jeweiligen Anbieter lösen müssen und dass Ihr einziges Rechtsmittel unter solchen Umständen, einschließlich aller Erstattungen, beim jeweiligen Anbieter und nicht bei uns liegt. Wenn die Bildungsurlauber.de-Services und/oder die Bildungsurlauber.de-Plattform Links zu anderen, von Dritten bereitgestellten Webseiten und Ressourcen enthalten, werden diese Links nur zu Ihrer Information bereitgestellt. Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt dieser Webseiten oder Ressourcen und übernehmen keine Verantwortung für diese oder jegliche Verluste oder Schäden, die aus Ihrer Nutzung entstehen könnten.
  3. Eventuell sehen Sie Werbematerial, das von Dritten auf den Bildungsurlauber.de-Services und/oder Der Bildungsurlauber.de-Plattform geschaltet wurde. Jeder einzelne Werbetreibende ist allein für den Inhalt seines Werbematerials verantwortlich, wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt des Werbematerials, einschließlich darin enthaltener Fehler, Auslassungen oder Ungenauigkeiten.
  4. Zum maximal rechtlich gestatteten Umfang übernimmt die A-Z Bildungszeit GmbH (gemeinsam mit ihren gesetzlichen Vertretern, Erfüllungsgehilfen, Partnerunternehmen, Anbietern oder Dritten) keine Haftung für (a) jegliche Ungenauigkeiten oder Auslassungen im Inhalt, der auf oder über Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform gezeigt wird, (b) höhere Gewalt, Unfälle, Verzögerungen oder jegliche besonderen, exemplarischen, strafenden, indirekten, zufälligen oder resultierenden Verluste oder Schäden jeder Art (einschließlich verlorener Gewinne oder Einsparungen), ob herrührend aus dem Vertrag, unerlaubten Handlungen (einschließlich Nachlässigkeit), strikter Haftung oder Sonstigem, die Ihnen aufgrund von oder in Verbindung mit Ihrem Zugriff auf, Ihrer Nutzung von oder der Unfähigkeit des Zugriffs auf oder der Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und/oder Der Bildungsurlauber.de-Plattform oder jeglichen darin bereitgestellten Inhalten, entstehen.
  5. Keine Bestimmung dieser Bedingungen begrenzt (a) unsere Haftung gegenüber Todesfällen oder körperlichen Verletzungen durch unsere Nachlässigkeit oder unsere betrügerische oder arglistige Fehldarstellung, (b) sonstige Haftungen, die rechtlich nicht ausgeschlossen werden können oder (c) Ihre gesetzlichen Rechte oder schließt diese aus.
  1. Ihre Haftung uns gegenüber

Gemäß diesen Bedingungen sind Sie uns gegenüber für alle Maßnahmen, Ansprüche, Verfahren, Kosten, Schäden, Verluste und Ausgaben (einschließlich Rechtskosten) verantwortlich und haftbar, die uns und jedem unserer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen, aufgrund Ihrer Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform bzw. einem mit Ihrer Nutzung in Verbindung stehenden Aspekt oder einem Verstoß gegen diese Bedingungen entstehen.

  1. Gewährleistung

Bildungsurlauber.de wird regelmäßig geupdatet und weiterentwickelt und unterliegt daher technischen Wartungen und Erweiterungen. Ab und an kann dies zu einer eingeschränkten Funktionalität oder gar zur nicht Erreichbarkeit von Bildungsurlauber.de führen. Der Nutzer hat in diesen Fällen keinen Anspruch auf Schadensersatz jeglicher Art.

  1. Beendigung

Bildungsurlauber.de kann nach eigenem Ermessen jederzeit und sofort jede mit Ihnen unter diesen Bedingungen geschlossene Vereinbarung zum Zeitpunkt einer Benachrichtigung an Sie und/oder, falls Sie ein Login-Konto haben, Ihre Mitgliedschaft und den Zugriff auf Ihr Konto beenden. Bildungsurlauber.de kann Ihre Nutzung der Bildungsurlauber.de-Services und/oder der Bildungsurlauber.de-Plattform jederzeit ohne Ankündigung beenden, ohne dass Ihnen ein Haftungsanspruch entstehen würde.

  1. Widerrufsrecht
  1. Wenn Sie unsere Dienstleistungen als Verbraucher im Sinne von §13 BGB nutzen, steht Ihnen ein Widerrufsrecht im Einklang mit den folgenden Bestimmungen zu.
  2. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder via E-Mail) über Ihren Entschluss. Der Widerruf ist zu richten an:

A-Z Bildungszeit GmbH
Swinemünder Str. 110
10435 Berlin

Mail: [email protected]
Tel: +49 30 / 288 64 88 3

                                                                                                                                

  1. Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt werden, muss insoweit ggf. Wertersatz geleistet werden. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen kann die Wertersatzpflicht vermieden werden, indem die Sache nicht wie Eigentum in Gebrauch genommen wird und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt. 
  1. Schlussbestimmungen
  1. Die A-Z Bildungszeit GmbH behält sich vor, die vorliegenden AGBs jederzeit ohne Nennung von Gründen zu ändern. Etwaige Änderungen werden dem Nutzer unverzüglich per E-Mail mitgeteilt. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen AGBs nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Benachrichtigung, gelten die geänderten AGBs als vom Nutzer angenommen. Sollte der Nutzer den Änderungen widersprechen, so wird ihm die weitere Nutzung von Bildungsurlauber.de nicht gestattet. Für den Versand der geänderten Geschäftsbedingungen wird die im Anmeldeformular hinterlegte E-Mail-Adresse verwendet.
  2. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages nichtig sein, so wird hierdurch die Rechtsgültigkeit im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der nichtigen soll eine gültige Bestimmung treten, die dem Sinn des Vertrages gemäß und durchführbar ist. Entsprechendes gilt, sofern sich bei der Vertragsabwicklung zeigen sollte, dass einzelne Bestimmungen undurchführbar sind.
  3. Im Übrigen gelten die Vorschriften des Bürgerliches Gesetzbuches (BGB). Als Gerichtsstand gilt Berlin.