Bildungsurlaub beantragen

In 14 Bundesländern gibt es Bildungsurlaub und genauso viele Wege gibt es auch Bildungsurlaub zu beantragen – denn in jedem Bundesland gelten eigene Regelungen. Klingt kompliziert? Ist es aber nicht, denn wir haben alles für dich vorbereitet.  Du musst Dir nur auf Bildungsurlauber.de ein in Deinem Bundesland anerkanntes Seminar aussuchen und auf “Bildungsurlaub-Antrag anfordern” klicken. Fertig. Das Dokument, das Du per Mail erhältst, ist dann bereits automatisch an die Anforderungen Deines Bundeslandes angepasst und kann direkt zum Arbeitgeber.

In 4 Schritten zum Bildungsurlaub

1. Bildungsurlaub-Check machen

Hier klicken und in 30 Sekunden weißt Du, ob Du Anspruch auf Bildungsurlaub hast. Wenn Du a) Angestellte/r bist und b) nicht in Bayern oder Sachsen arbeitest, hast Du sehr gute Chancen.

2. Kurs finden & Antrag erhalten

Finde Deinen passenden Bildungsurlaub-Kurs. Suche dafür nach Themengebiet, Zeitraum oder Bundesland. Dann klicke auf “Bildungsurlaub-Antrag anfordern” und erhalte den Antrag per Mail.

3. Sonderurlaub beantragen

Du hast nun alle benötigten Unterlagen. Gehe mit den Dokumenten zur Personalabteilung und beantrage Deinen Sonderurlaub. Kein weiterer Papierkram notwendig.

4. Bezahlen & ab in den Bildungsurlaub

Dein Sonderurlaub wurde genehmigt? Jetzt nur noch den Kurs bezahlen und es heißt: Viel Spaß im Bildungsurlaub! Yoga, Sprachreisen, Design-Thinking und mehr erwartet Dich!