Fasten - alles was Du wissen musst

Fasten - alles was Du wissen musst

Fasten - was ist das?

Wer fastet, verzichtet für einen gewissen Zeitraum ganz oder teilweise auf bestimmte Speisen, Getränke und Genussmittel. Worauf man dabei achten muss, welche gesundheitlichen Vorteile Fasten hat und welche alltagstauglichen Fasten-Methoden es gibt  – erfährst Du in diesem Artikel.

Fasten: Kurzüberblick

Was ist Fasten?

Beim Fasten verzichtest Du einen Zeitraum ganz oder teilweise auf gewisse Speisen, Getränke und Genussmittel.

Worauf muss ich achten beim Fasten?

Viel zu trinken – am Besten Wasser oder Tee! Über Gemüsebrühe oder Obst- und Gemüsesäfte dürfen bis zu 500 Kalorien täglich aufgenommen werden. Dazu sollte man sich viel bewegen.

Was passiert im Körper?

Der Körper geht an seine Energiespeicher und baut Zucker-, Eiweiß- und Fettreserven ab – dadurch beginnt eine Selbstreinigung.

Ist Fasten gesund?

Fasten befördert die körpereigenen Zellreinigungs- und erneuerungsprozesse, senkt den Blutdruck und kann Entzündungen hemmen. Für gesunde Menschen birgt es im Allgemeinen kein Risiko.

Wie funktioniert Intervall-Fasten?

Intervallfasten wird auch „intermittierendes Fasten“ genannt – dieses lässt sich leicht in den alltag integrieren. Beim Fasten 16 8 verzichtet man dabei 16 Stunden auf die feste Nahrungsaufnahme, die restlichen 8 Stunden des Tages darf man essen, was man möchte. Beim Intervallfasten 5 2 fastet man zwei frei wählbare Tage in der Woche.

Fastenwandern

Viele kombinieren das Heilfasten mit einer Fastenwanderung – durchd ie Bewegung in der Natur, können Körper und Seele neue Kraft tanken.

Fastenwandern im Bildungsurlaub

Fastenwandern geht auch im Bildungsurlaub – jeder Angestellte in Deutschland hat nämlich 5 Tage Anspruch auf bezahlten Extraurlaub im Jahr für anerkannte Weiterbildungen – dazu zählen auch Fastenwandern-Seminare. Hier erfährst Du alles zu Deinem Anspruch auf Bildungsurlaub und wie Du ihn beantragst.

Worauf muss ich beim Fasten achten?

Wichtig ist viel zu trinken: Mindestens 2,5 Liter pro Tag –  zuckerfrei. Über Gemüsebrühe oder Obst- und Gemüsesäfte dürfen bis zu 500 Kalorien täglich aufgenommen werden. Dazu sollte man sich viel bewegen.

Was passiert, wenn wir fasten?

Täglich führen wir dem Körper über Essen und Trinken um die 2.000 Kalorien zu – steht dem Körper plötzlich weniger zur Verfügung, reagiert dieser. Der Stoffwechsel passt sich an und unser Körper wechselt in den Sparmodus, in welchem er zum einen auf seine Energiespeicher zurückgreift.

Wenn der Stoffwechsel in den Katabolismus geht, werden im Körper befindliche Zucker-, Eiweiß- und Fettreserven abbaut.

Traditionelles Heilfasten nach Buchinger

Unter den klassischen Heilfasten-Methoden ist das Heilfasten nach  Buchinger am bekanntesten. Otto Buchinger hatte mit einer dreiwöchtigen Fastenkur seine rheumatische Arthritis kuriert und sich der Forschung rund um das Heilfasten gewidmet.

Das Fasten nach Buchinger ist keine Nulldiät. Erlaubt ist beim Heilfasten die Aufnahme von viel Flüssigkeit (Wasser, Tee, Saft, Gemüsebrühe) sowie einer geringen Menge Eiweiß. Für Sporttreibende sind 200 Gramm Quark, Joghurt oder Milch pro Tag erlaubt.

Das Fasten nach Buchinger verfolgt zudem einen ganzheitlichen Ansatz zu dem auch Entspannungsübunge und viel Bewegung.

Warum ist Bewegung beim Fasten wichtig?

Bewegung während des Fastens ist wichtig, denn mit dem Fasten wird Eiweiß aus den Muskel abgebaut – Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Schwimmen sind eine gute Kombination zum Fasten.

Was nehme ich an einem klassischen Fastentag zu mir?

Zum Beispiel:

  • Morgens: ¼ Liter Tee mit etwas Honig
  • Mittags: ¼ Liter Fruchtsaft (möglichst frisch)
  • Abends: ¼ Liter Gemüsebrühe
  • Zusätzlich: Zwei oder mehr Liter kalorienfreie Flüssigkeit wie Wasser, Tee, …
Fasten

Ist Fasten gesund?

Fasten ist für den Körper heilsam und soll ihm bei der Entgiftung helfen, um gesundheitliche Bschwerden zu verbessern und chronische Krankheiten vorzubeugen.

Wenn der Körper nicht mit dem ständigen Verdauen beschäftigt ist, können nun beim Fasten wichtige Zellreinigungs- und erneuerungsprozesse (genannt Autophagie) besser ablaufen. Fasten verstärkt sozusagen die körpereigene Müllabfuhr.

Oftmals wird das Fasten auch der Einstieg in eine langfristige, gesunde Ernährungsumstellung.

Welche Auswirkungen hat Fasten auf die Gesundheit?

Fasten soll den Blutdruck senken und Entzündungen hemmen. In kleineren Studien mit Rheuma-Patienten konnte festgestellt werden, dass die Entzündungsparameter mit dem Fasten zurück gingen. Außerdem kann sich Fasten positiv auf die Fett- und Zuckerwerte im Blut auswirken. Blutzucker und Cholesterin sinken.

Die “Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.” schreibt, dass es vorteilhafte Effekte des Fastens für folgende Krankheiten:

  • Metabolisches Syndrom
  • Chronische Entzündungen
  • Chronische kardiovaskuläre Krankheiten
  • Chronische Schmerzzustände
  • Atopische Krankheiten
  • Psychosomatische Krankheiten

Fasten im Bildungsurlaub - hier schnell & einfach nach Kursen suchen.

Das “Fasten-High”

Viele Fastende berichten von einem Stimmungshoch, sobald sich der Körper an die niedrige Energiezufuhr gewöhnt hat. Das Unwohlsein, wird von einem Hochgefühl abgelöst.

Wissenschaftlich lässt sich das so erklären, dass mit dem Nahrungsentzug die Serotoninproduktion im Körper steigt und durch das Fasten länger im Blut verweilt. Serotonin ist auch als Glückshormon bekannt und hat eine stimmungsaufhellende Wirkung.

Fasten und andere beliebte Bildungsurlaub Angebote

5
5 (1)
Immеr mehr Menschen haben das Bedürfnis innezuhalten, Zeit für sich zu haben und Stress abzubauen. In unserem fünftägigen Seminar lernen wir, Körpe...
5 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
699€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Hamm, Deutschland
465€
Langes Sitzen während der Arbeit  verkürzt die Muskeln und beeinflusst somit unsere Rückengesundheit. Sowohl die Lenden– als auch die Halswirbel ma...
5 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
465€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Chorin, Deutschland
732€
Unser Fasten-Wandern Standort Chorin liegt im Herzen des größten Biosphärenreservates Deutschlands und ist nur eine Autostunde von Berlin entfernt....
7 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
732€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
La Gomera, Spanien
5
5
1.400€
5
5 (1)
Ziel Delfine sind besondere Lebewesen auf unserem Planeten. Es gibt viele Theorien über sie, u.a. sie wären hier, um uns mit ihrer Heilenergie ausz...
7 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
1400€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Berlin
5
5
640€
5
5 (1)
Hintergrund Gerade in der heutigen Zeit sind viele Menschen von Stress betroffen. Für das seelische und geistige Wohlbefinden und auch für die Leis...
3 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
640€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Hamminkeln, Deutschland
390€
Stress, Überbelastung, Hektik, wer kennt das nicht. Eine Vielzahl von Möglichkeiten, einen Ausgleich zu finden, bietet uns die Natur. Diese mit all...
5 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
390€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Berlin, Deutschland
5
5
2.100€
5
5 (1)
Hintergrund Schreiben ist eine der ältesten Therapieformen der Menschheit: Schon immer haben die Menschen versucht, seelische und körperliche Krise...
14 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
2100€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Maspalomas, Spain
5
5
899€
5
5 (1)
Die Teilnehmer erlernen eine Vielzahl von Yin Yoga Asana Yin mit Modifikationen und unter Einsatz von Hilfsmitteln. Mit der Yin Praxis können wir u...
5 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
899€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Berlin, Deutschland
5
5
2.100€
5
5 (1)
Hintergrund Welche Bildsprache können Kinder uns zeigen? Welche Vorstellungskraft besitzen Kinder? Welche inneren Bilder beflügeln ihre Phantasie, ...
14 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
2100€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Berlin, Deutschland
5
5
2.100€
5
5 (1)
Hintergrund Bewegung ist für den Menschen natürlich und alltäglich. Daher liegt es nahe, diese selbstverständliche Aktivität pädagogisch in der Arb...
14 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
2100€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Blankenburg (Harz), Deutschland
5
5
1.200€
5
5 (1)
Aus dem Inhalt Theorien der Entspannungstechniken Grundlagen der Psychologie und therapeutischer Interventionstechniken mittels moderner Entspannun...
7 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
1200€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Blankenburg (Harz), Deutschland
5
5
2.500€
5
5 (1)
Schreibtherapeut(in) mit kassenanforderungsorientierter Zusatzqualifikation 1 jährige Ausbildung Hintergrund Schreiben ist eine der ältesten Therap...
20 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
2500€

Kann Fasten auch gefährlich sein?

Für gesunde Erwachsene birgt Fasten wenig Risiko. Allerdings können Nebenerscheinungen wie Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe, Wassereinlagerungen oder Schlafstörungen auftreten.

Schwangeren und stillenden Frauen, Menschen mit Essstörungen, Demenz, Typ-1-Diabetes oder einer Leber- oder Nierenfunktionsschwäche – wird vom Fasten abgeraten.

Es empfiehlt sich vor dem Fasten einen Arzt aufzusuchen und sein Vorhaben zu besprechen. Generell gilt: Menschen mit chronischen Erkrankungen sollten nur unter ärztlicher Aufsicht heilfasten.

Fasten - hier schnell & einfach nach anerkannten Kursen suchen.

Wie lange sollte ich fasten?

Standardmäßig dauert eine Fastenkur etwa 7 – 10 Tage. Zudem sollte man einen Tag als Vorbereitung einplanen und bis zu drei Tage zur Normalisierung des Essverhaltens.

Beim Entlastungstag führt man dem Körper weniger Kalorien zu, etwa 600 – darunter überwiegend Kohlenhydrate, Vitamine, kein Fett und ganz wenig Eiweiß.

Intervallfasten im Alltag - die 16:8-Diät oder 5:2-Diät

Intervallfasten – auch „intermittierendes Fasten“ genannt – wird immer bekannter und beliebter.

Beim Fasten 16 8 verzichtet man dabei 16 Stunden am Tag auf die feste Nahrungsaufnahme, die restlichen 8 Stunden des Tages darf man essen, was man möchte. 16 Stunden ohne etwas zu Essen klingt zwar viel, doch wer Abendessen oder Frühstück weglässt, bekommt diese Zeit über die Schlafphase schnell zusammen. Der Stoffwechsel erlebt dadurch täglich eine kurze Fastenzeit.

Beim Intervallfasten 5 2 fastet man zwei frei wählbare Tage in der Woche.

Bereits Intervallfasten hat positive Auswirkungen auf den Körper. Viele nutzen das sehr alltagstaugliche Intervallfasten auch zum gesunden abnehmen.

Fastenwandern in Brandenburg, Berlin & Co.

Fastenwandern kann man in ganz Deutschland: Fastenwandern im Spreewald, Fastenwandern auf Sylt oder Fastenwandern auf Mallorca. Heilfasten im Urlaub zu machen, ist ein echter Trend geworden.

Durch die Bewegung und Zeit in der Natur erfahren Körper und Geist beim Fastenwandern die nötige Entspannung.

Fastenwandern im Bildungsurlaub

Wer eine Fastenwanderung machen möchte, der kann dies auch im Bildungsurlaub machen. Jeder Angestellte in Deutschland hat nämlich 5 Tage Anspruch auf bezahlten Extraurlaub im Jahr für anerkannte Weiterbildungen – dazu zählt neben Yoga oder der Marketing-Fortbildung auch das Fastenwandern.

Durch das Heilfasten im Urlaub kann man sich neben dem Job eine Auszeit gönnen, neue Kraft tanken und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren.

Geführtes Fasten bietet sich zudem für alle Einsteiger an – denn hier kann man alle Fragen direkt an Experten stellen.

Bildungsurlaub (auch genannt Bildungszeit oder Bildungsfreistellung) ist der gesetzliche Anspruch für Angestellte auf bezahlten Sonderurlaub für Weiterbildungen, die als “Bildungsurlaub” anerkannt sind. 5 – 10 Tage pro Jahr.

Der Anspruch auf Bildungsurlaub ist vielen noch nicht bekannt und darum noch wenig genutzt. Dein Arbeitgeber zahlt Dir Dein Gehalt im Bildungsurlaub weiter. Den Urlaub zahlst Du.

Fasten im Bildungsurlaub - jetzt anerkannte Seminare finden!

Bildungsurlaub

Bildungsurlaub beantragen in 4 Schritten

Bildungsurlaub steht rund 27 Millionen ArbeitnehmerInnen in Deutschland zu – in Anspruch nehmen dieses Gesetz noch wenige. Die meisten, weil sie ihr Recht auf Weiterbildung gar nicht kennen.

Dabei ist die Beantragung ganz einfach mit diesen 4 Schritten gemacht.

Bildungsurlaub mit diesen 4 Schritten beantragen: