Systemische(r) Therapeut(in) im virtuellen E-Ausbildungszentrum Bildungsurlaub

Zum Wunschzettel hinzufügen
Beim Anbieter:
Buchungsanfrage
Bildungsurlaub-Antrag
anfordern
Weitere Infos anfragen
Preis: 2.800€
Max. Teilnehmeranzahl: 16
Dauer: 10 Tage
Termine:
  • Mo, 15.08.22 bis Fr, 26.08.22
Erhalte heiße Kursangebote
Please wait...
Zeit für Dich
Bildungsurlaub ist für Dich. Lerne hier wie Du in 4 Schritten zum Bildungsurlaub kommst. Eigentlich ist es gar nicht kompliziert. Schau einfach mal rein! Jetzt loslegen

Hintergrund

Systemtherapeutische Verfahren werden in der psychologischen Beratung und Psychotherapie vor allem bei Paaren und Familien angewendet, aber auch bei Einzelpersonen. Ziele sind positive Veränderungen im kommunikativen Umgang sowie die Autonomie des Subjekts fördernde Entwicklungen der Beziehungen zwischen den einzelnen Familienmitgliedern. Die systemische Therapie arbeitet mit einem erweiterten Familienbegriff; sie setzt ihre Verfahren auch in außerfamiliären Bereichen wie Gruppentherapie, Teamentwicklung, Coaching und Organisationsberatung ein. Die theoretischen Grundlagen der Systemischen Therapie beruhen unter anderem auf humanistischen und psychoanalytischen Ansätzen; die therapeutische Praxis hingegen ist an Gesprächs- und Verhaltenstherapie orientiert, aber auch kreativ-darstellende Techniken kommen zum Einsatz. In der systemischen Therapie geht es nicht nur darum, unerwünschte Symptome zu eliminieren. Das Anliegen ist vielmehr, Raum dafür zu schaffen, dass Veränderungen möglich werden. Symptome sind oft missglückte Versuche, Probleme zu lösen. Gerade in der Arbeit mit Familien besteht ein wichtiges Ziel darin, die Beziehungen zwischen den Familienmitgliedern so zu gestalten, dass die Symptome überflüssig werden. Wenn es zum Beispiel Konflikte zwischen Eltern und Kindern gibt, liegt das übergeordnete Ziel in der Stärkung des Gefühls, gute Eltern zu sein. Ein wichtiges Anliegen besteht immer darin, die Zuversicht zu fördern, mit auftretenden Problemen umgehen zu können. Wie dies gestaltet werden kann und wie die individuellen Strategien in konkrete Handlungen umgesetzt werden können, dabei zu helfen ist Aufgabe des systemischen Therapeuten.

Ziel

Ziel der Ausbildung ist, den Teilnehmer(inne)n eine Vielfalt systemtherapeutischer Interventionsmöglichkeiten und ihre theoretischen und praktischen Hintergründe zu vermitteln. Insbesondere wird hierbei der Schwerpunkt auf konstruktivistische und lösungsorientierte Ansätze gelegt. Das in der Ausbildung erlernte Methodenrepertoire orientiert sich an wissenschaftlich fundierten gesprächs– und verhaltenstherapeutischen Interventionsformen und wird ergänzt um grundlegende Entspannungsverfahren. Die Teilnehmer(innen) erwerben die Qualifikation der therapeutischen Intervention an Personen mittels systemisch-familientherapeutischer Verfahren.

Aus dem Inhalt

Grundlagen

  • Grundlagen der Systemischen Therapie
  • Geschichte und Philosophie des systemischen Denkens
  • Konstruktivistische Wirklichkeitsmodelle
  • Humanistische und psychoanalytische Ansätze in der Familientherapie
  • Einführung in die Grundlagen der Gesprächs- und der Verhaltenstherapie
  • Narrative und dramaturgische Settings (Psychodrama, Familienskulptur)
  • Die kommunikationstheoretischen Grundlagen der Familientherapie
  • Zur entscheidenden Rolle von Sprache und sozialem System
  • Intergenerationale Prozesse und Interaktionsmuster in der Familie
  • Über die (ausgesprochenen und unausgesprochenen) Spielregeln sozialer Systeme
  • Strukturelle Systemtherapie
  • Strategische Systemtherapie
  • Konstruktivistische Systemtherapie
  • Das Mailänder Modell

Zur Haltung

  • Die konstruktivistische Perspektive
  • Konstruktionen von Wirklichkeit
  • Lösungs- und Ressourcenorientierung
  • Wertschätzung
  • Allparteilichkeit als Haltung und in der Praxis
  • Symptome als Lösungsversuche sehen
  • Das Nichtwissen und Nichtverstehen
  • Fehler als Helfer
  • Kommunikation auf Augenhöhe
  • Klienten als Experten nicht nur für ihr Problem, sondern auch für die für sie möglichen Lösungsstrategien
  • Zirkuläre Sichtweise statt der Frage nach der Schuld
  • Die heilende Kraft positiver Beziehungen
  • Die Persönlichkeit des Therapeuten

Der therapeutische Prozess

  • Gestaltung des Beratungsprozesses
  • Gestaltung des Settings
  • Das Erstgespräch
  • Auftragsklärung
  • Gesprächsführung
  • Abschlussinterventionen
  • Umgang mit Klienten, die man nicht mag
  • Umgang mit Beratungsabbrüchen
  • Rechtliches zum Therapeutenberuf
  • Krankenkassenanerkennung nach § 20 SGBV
  • Coaching und Supervision

Strategien, Methoden und Techniken

  • Ressourcenorientierung und ihre praktische Umsetzung
  • Aktivierung von Ressourcen
  • neue Perspektiven ermöglichen
  • Potentiale wahrnehmen und benennen
  • Erkennen lernen: Jedes Verhalten hat einen guten Grund
  • Systemisches Fragen: Zirkuläres Fragen, Fragen nach Unterschieden, Fragen nach Ausnahmen, hypothetische Fragen, die Wunderfrage
  • Muster und Mustererkennung
  • Dysfunktionale Lösungsversuche verwandeln
  • Paradoxe Interventionen
  • Refraiming
  • Lösungsorientierte Techniken: z. B. Beachtung von Ausnahmen, Wunderfrage, Skalierungen
  • Genogrammarbeit
  • Zeitlinienarbeit
  • Alltagsrituale und Rituale bei besonderen Anlässen
  • Malen, kreatives Gestalten, biografisches Schreiben und andere Kreativtechniken
  • Rollenspiele mit realen Personen oder Figuren
  • Kindgerechte spielerische Techniken: z. B. Spielen, Handpuppen, Malen
  • Symptomexternalisierungen
  • Familienskulpturen
  • Das Reflecting Team
  • Aktivierung (neuer oder vorhandener) sozialer Netzwerke
  • Autogenes Training Seminarleiterschein (32 UE)
  • Drama- und theatertherapeutische Interventionen
  • Verwandte Verfahren (Grundlagen der Transaktionsanalyse, Hypnotherapie, Entspannungsverfahren)

Themen im Kontext Familie

  • Familie als System
  • Entwicklungsmodelle von Familien
  • Entwicklungspsychologische Aspekte der Kindheit und Jugend
  • Kontexte der Elternberatung
  • Eltern als Experten für ihre Kinder
  • Familienberatung mit oder ohne Kinder?
  • Symptome von Familienmitgliedern als Ausdruck eines bestimmten Beziehungsgeschehen
  • Die individuellen Besonderheiten aller Familienmitglieder erkennen und wertschätzen
  • Symptomfördernde familiäre Interaktionen
  • Typische Themen der Elternberatung (Schule, Schulleistungen, Aufmerksamkeits­forderungen, Schlafprobleme, mangelnde Kooperation, häufige Konflikte, Umgangs­regeln, Hilflosigkeit)
  • Strafen und loben
  • die Balance zwischen Überbehüten und Vernachlässigen finden
  • Elternebene vs. Paarebene
  • Impulse aus der Familienberatung von Jesper Juul
  • Einordnung familiärer Konflikte in den normalen entwicklungspsychologischen Verlauf
  • Wertschätzung der familiären Geschichte und ihres Wertesystems entwickeln
  • Unterschiedliche Bedürfnisse der Familienmitglieder erkennen und akzeptieren
  • Beziehungsgestaltung: der Kontakt zwischen Therapeut, Kind und Familie
  • Aufstellungen und Lösen von systemischen Blockaden in Ahnenreihen
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Weitere Themen

  • Heikle Themen angehen: Schuld, Scham, Wut, Gewalt, Angst, Sexualität
  • Der Nutzen von Symptomen
  • Fördern von Entwicklungsinitiativen
  • Die Phasen des Lebenszyklus‘
  • Umgang mit Konflikten und deren Regelung
  • Das richtige Verhältnis von Stabilität und Entwicklung finden
  • Interpersonelle Grenzen und Nähe
  • Wiederkehrende Konflikte
  • Hoffnungen erwecken
  • Umgang mit Fehlern
  • Organisationsberatung, Coaching und Teamentwicklung

Aus dem Methodenteil

In der Ausbildung wird durch Vortrag, Gruppenarbeit und Selbsterfahrung eine Wissensbasis zu den Grundlagen sowie den Anwendungsmöglichkeiten systemischer Interventionstechniken einschließlich passender Entspannungsverfahren geschaffen. Systemische Familientherapie ist eine lösungs- und ressourcenbezogene Therapieform. Symptome werden dabei nicht als Pathologien eingestuft, sondern als Probleme, die durch soziale Rollenverteilung und Kommunikation zustande gekommen sind. Die Teilnehmer(innen) üben Techniken aus den unterschiedlichen Ansätzen der Familientherapie (strategische, konstruktivistische, generationale oder struktureller Ansatz). Die Erfahrungen werden reflektiert, analysiert und auf ihre therapeutische Relevanz hin geprüft. Die gelernten Methoden werden von den Teilnehmer(inne)n umgesetzt und gemeinsam Therapieansätze generiert. Die Ausbildung endet mit der Durchführung der von den Teilnehmer(inne)n selbst entwickelten therapeutischen Einheiten. Therapiegruppen- und Einzelsitzungen werden im Rollenspiel mit erfahrenen Therapeut(inn)en und/oder Diplom-Psycholog(inn)en geübt und supervidiert. Gemeinsam werden die gelernten Verfahren zur Anwendung gebracht.

Für Buchungsanfragen (bzw. ein individuelles Angebot), Antragsunterlagen oder weitere Infos einfach die vorgesehenen Buttons nutzen.

Anerkennung wird auf Wunsch beantragt für folgende Bundesländer

Berlin
Brandenburg
Hamburg
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Beim Anbieter:
Buchungsanfrage
Bildungsurlaub-Antrag
anfordern
Weitere Infos anfragen

Ähnliche Kurse in dem Themengebiet

{"post_type":"stm-courses","posts_per_page":12,"per_row":"4","include_link":true,"tax_query":[{"taxonomy":"stm_lms_course_taxonomy","field":"term_id","terms":"124"}],"image_d":"img-300-225"}
Im Beruf Erfolg zu haben und zufrieden zu sein, hängt maßgeblich davon ab, wie wir mit anderen Menschen kommunizieren. In diesem Bildungsurlaub ler...
5 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
530€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Alfter, Deutschland
5
5
365€
5
5 (2)
Inhalt In der modernen Arbeitswelt wird von den Arbeitnehmern ein Höchstmaß an zeitlicher und örtlicher Flexibilität gefordert. Dadurch kann jederz...
5 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
365€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
San Sebastián de La Gomera, Spanien
ab
600€
Yoga Intensiv Woche im Herbst 2022 Berufliche Weiterbildung nach § 10 HBUG. Ganzheitlicher Ansatz zur Gesundheitsprävention durch Yoga Körper- und ...
5 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
ab
600€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Wiesbaden, Deutschland
450€
Das dynamische Typenmodell “Die Sieben Kellerkinder®”, entwickelt von Johannes Galli, ist das zentrale Modul der Galli Methode®. “Die Sieben Keller...
5 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
450€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Ramstein-Miesenbach, Deutschland
265€
Wie Elterngespräche gelingen Marion Milbradt, Erzieherin, Dipl. Sozialpädagogin   Inhalt Lernerfolg von vielen Schülern kann durch eine positive Zu...
2 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
265€
Online
1608026838
Persönliche & berufliche Entwicklung
Gubener Straße II, Berlin
5
5
180€
5
5 (1)
Ziele & Inhalte Konflikte konstruktiv lösen zu können wird immer mehr zu einer Schlüsselqualifikation in allen Berufsbereichen. Egal ob es sich...
2 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
180€
Persönliche & berufliche Entwicklung
Köln, Deutschland
2.400€
Lerntherapeut(in) / Lernpädagoge/in Intensivausbildung mit Zusatzqualifikation Geeignet für die Niederlassung mit eigener lerntherapeutischer Praxi...
12 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
2400€
Berufsbegleitende Ausbildung mit Zusatzqualifikationen Geeignet für die Niederlassung mit eigener lerntherapeutischer Praxis nach PsychThG § 1 Abs....
22 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
4200€
Kreativität (Fotografie, Malen, Musik,...)
Wiesbaden, Deutschland
450€
Es gibt keine schönere Möglichkeit, eine eigene Erfahrung mitzuteilen, als sie in einer Geschichte zu erzählen. Das Geschichtenerzählen ist ein ide...
5 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
450€
Online
1619451365
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Berlin, Deutschland
1.400€
Resilienztherapeut(in) / Resilienzcoach Hintergrund Resilienz bezeichnet die psychische Widerstandsfähigkeit einer Person. Resiliente Personen sind...
7 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
1400€
Erholung, Gesundheit, Stressbewältigung
Granada, España
710€
1001 Gelegenheiten um Spanisch in Südspanien, Granada zu lernen! Spanisch Intensivkurs für alle Sprachniveaus A1 – C2, die Spanisch lernen od...
10 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
710€
Online
1642686337
Persönliche & berufliche Entwicklung
2.800€
Hintergrund Systemtherapeutische Verfahren werden in der psychologischen Beratung und Psychotherapie vor allem bei Paaren und Familien angewendet, ...
10 Tage
Zum Wunschzettel hinzufügen
2800€

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung hinzufügt!

Um eine Bewertung zu hinterlassen, bitte einloggen.
Zum Wunschzettel hinzufügen
Beim Anbieter:
Buchungsanfrage
Bildungsurlaub-Antrag
anfordern
Weitere Infos anfragen
Preis: 2.800€
Max. Teilnehmeranzahl: 16
Dauer: 10 Tage
Termine:
  • Mo, 15.08.22 bis Fr, 26.08.22
Erhalte heiße Kursangebote
Please wait...
Zeit für Dich
Bildungsurlaub ist für Dich. Lerne hier wie Du in 4 Schritten zum Bildungsurlaub kommst. Eigentlich ist es gar nicht kompliziert. Schau einfach mal rein! Jetzt loslegen